Unsere Lösungen und Leistungen

Die Dolder Wärmetechnik AG ist eine mehrschichtige Unternehmung und konzipiert Gesamtlösungen im Bereich der Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Solarsysteme. Ziel der Dolder Wärmetechnik AG ist es, ihre Produkte zu höchster Qualität anzubieten. Aus diesem Grund entwickelt, plant, produziert, montiert und wartet die Dolder Wärmetechnik AG Gesamtprojekte.

Herstellung

Die folgenden Systemkombinationen sind Teil unseres Leistungsangebots:

  • Sole-Wasser-Wärmepumpe
  • Wasser-Wasser-Wärmepumpe
  • Luft-Wasser-Wärmepumpen innenaufgestellt
  • Luft-Wasser-Wärmepumpen Splitversion
  • Abwasser-Wasser-Wärmepumpen
  • Abluft-Wasser-Wärmepumpen
  • Kombinierte Wärmepumpensysteme
  • Abluftwärmerückgewinnungsanlagen RAC
  • Abwasser-Wärmerückgewinnungsanlagen REU
  • Solaranlagen zugekauft
  • Freecoolingsysteme
  • Steuerung-Regelung-Schaltkästen
  • Industrieanlagen Heizen-Kühlen-Wärmerückgewinnung
  • Speziallüftungsteile

Entwicklung und Produktion

Die Dolder Wärmetechnik AG entwickelt und produziert Wärmepumpensysteme inkl. deren Schaltschränke, Regelungen und kombinierten Steuersystemen. Ebenfalls entwickelt sie komplexe Lüftungsteile wie Abluftsammler, Wohnungslüftungssammler und Zuluftelemente etc. Zusätzlich produziert und entwickelt die Dolder Wärmetechnik AG Abluftwärmerückgewinnungs– und Abwasserwärmerückgewinnungsgeräte RAC und REU.

Die Entwicklung und Produktion ermöglicht der Dolder Wärmetechnik AG, komplexe Produkte günstig und den Bedürfnissen entsprechend passgenau herstellen zu können und erlangt hierdurch einen wesentlichen Marktvorteil.

Planung und Engineering

Von der Planung des Vorprojekts bis hin zur fertigen Werkplanung und Revision inkl. sämtlicher benötigter Berechnungen, Auslegungen und Schemata bietet die Dolder Wärmetechnik AG alles an.

Diese Kompetenz ermöglicht es der Dolder Wärmetechnik AG in einem frühen Stadium an (Gross-)Aufträge heranzukommen und durch eine optimierte Planung kostengünstige Produkte zu erschaffen. Gleichzeitig kann das Objekt heizungs- und lüftungstechnisch bestmöglich optimiert und auf alle Komponenten abgestimmt werden.

Lieferung und Montage

Mithilfe der Lieferung und Montage kann die Dolder Wärmetechnik AG sich einen weiteren Teil der Wertschöpfungskette eigen machen und kann so die hohe Qualität und die Sicherheit der richtigen Planungsumsetzung garantieren.

Inbetriebnahme, Service, Wartung und Reparatur

Diese Dienstleistungen ermöglichen es der Dolder Wärmetechnik AG auch nach Werksvollendung den Kunden bestmöglichen zu supporten und runden die gesamte Leistung ab.

Unsere Basissysteme

Unsere Leistungen basieren alle auf dem Konzept unserer drei Basissysteme. Die Wärmegewinnung ist mithilfe dieser Elemente möglich. Unsere Systeme sind perfekt auf die einzelnen Technologien abgestimmt. Dadurch kann eine möglichst effiziente Wärmegewinnung gewährleistet werden.

Es gibt drei Möglichkeiten der Energienutzung durch die Erde

Energienutzung durch Erdsonde
In vielen Fällen ist die Wärmepumpe mit Erdsonde ratsam. Die Leistungs- und Jahresarbeitszahl ist sehr hoch.

Energienutzung durch Erdabsorber
Dieses Heizsystem hat eine sehr hohe Leistungs- und Jahresarbeitszahl und eignet sich besonders bei kleineren und mittleren Gebäuden sowie bei Kombi-Systemen.

Energienutzung durch Energiepfähle
Wird das Haus auf Pfähle gebaut, können diese als Energiepfähle ausgerüstet werden.

Schema_Basissystem Erde

Es gibt zwei Möglichkeiten der Energienutzung durch Wasser

Energienutzung des Grundwassers
Ist genügend Grundwasser vorhanden, empfiehlt sich die Wärme des Grundwassers zu nutzen. Sehr hohe Leistungszahlen zeichnen dieses System aus.

Energienutzung der Gewässer
Liegt Ihr Haus in der Nähe von Gewässern ist es ratsam, diese Energiequelle mittels Wärmepumpe zu nutzen.

Schema_Basissystem Wasser

Es gibt zwei Möglichkeiten der Energienutzung durch die Luft

Energienutzung der Umgebungsluft ohne Splitanlage
In vielen Fällen ist die Nutzung der Umgebungsluft die preiswerteste Lösung.

Energienutzung der Umgebungsluft mit Splitanlage
Die Energienutzung der Umgebungsluft mittels Splitanlage hat unter anderem den Vorteil, dass noch weniger Platz im Keller benötigt wird.

Schema_Basissystem_Luft

Kombinieren Sie unsere Basissysteme mit folgenden Optionen

Wir bieten State of the Art Wärmetechnologie in drei verschiedenen Bereichen. Alle Bereiche sind mit unseren Basissystemen kombinierbar.

Sonnenkollektoren und Fotovoltaik

Sonnenkollektoren oder Fotovoltaik können eine ideale Ergänzung zum Dolder-Heizsystem darstellen. In einem gut isolierten Haus kann durch die Verwendung von Fotovoltaik, kombiniert mit Erdabsorber-Wärmepumpe und Wärmerückgewinnung aus der Abluft praktisch der ganze Energieverbrauch fürs Heizen, Warmwasser und Strom selbst erzeugt werden. Ist an sonnigen Tagen überschüssige Elektrizität vorhanden, kann diese an das Elektrowerk verkauft werden.

Kombinationsmöglichkeiten mit Sonnenenergie

Minergie-Haus

  • Energienutzung durch Erdsonde
  • Be- und Entlüftungssystem mit Wärmerückgewinnung aus der Abluft
  • Sonnenkollektoren

Niedrigenergie-Haus

  • Energienutzung durch Erdabsorber
  • Be- und Entlüftungssystem mit Wärmerückgewinnung aus der Abluft
  • Fotovoltaik
Option_Wärmerückgewinnung_Solar

Wärmerückgewinnung aus dem Abwasser

In einem Haushalt macht die Warmwasseraufbereitung einen grossen Teil des Energieverbrauches aus. Mit dem Abwasser geht viel kostbare Wärme verloren. In einem Einfamilienhaus gelangen täglich etwa 700 bis 1000 Liter relativ warmes Abwasser aus Geschirrspüler, Waschmaschine, Küche, Badezimmer, Toilette etc. in die Kanalisation. Das Dolder Heizsystem ermöglicht die Rückgewinnung der Abwasserwärme und die Zuführung der Energie an das Brauchwarmwasser bzw. an das Heizsystem. In Kombination mit dem Be- und Entlüftungssystem mit Wärmerückgewinnung aus der Gebäudeabluft wird ermöglicht, dass bei einem gut gedämmten Ein- oder Mehrfamilienhaus bis zu 95 % der für die Heizung, die Lüftung und das Warmwasser notwendigen Wärmemenge aus der eigenen Gebäudeluft und dem Abwasser erzeugt werden kann. Die Restenergie kann auf einfachste Weise dazu gewonnen werden.

Kombinationsmöglichkeiten mit Abwasser

Abwasser und Luft-Wasser kombiniert
Die prioritäre Energienutzung des Abwassers reduziert die Betriebszeiten der Luft-Wasser-Wärmepumpe wesentlich und ermöglicht eine hohe Jahresarbeitszahl.

Abwasser und Abluft kombiniert – Startabsorber
Die Energie für das Heizen und die Warmwasseraufbereitung wird aus dem eigenen Abwasser sowie durch das Be- und Entlüftungssystem gewonnen. Startabsorber z. B. in Hinterfüllung.

Option_Wärmerückgewinnung_Abwasser

Wärmerückgewinnung aus der Abluft

Die warme Gebäudeabluft wird in den Nebenräumen (Nasszellen, Abstellräumen, Ankleideraum etc.) über Wand- oder Deckenventile abgesogen und die vorhandene Wärmeenergie der Abluft entnommen und wieder dem Heizkreis, dem Warmwasser bzw. der Frischluft zugeführt. In den Wohn- und Schlafräumen wird frische Zuluft eingeblasen. Auf diese Weise werden die Räume optimal belüftet. Das Resultat sind staubarme Räume mit höchstem Komfort. Im Hochsommer kann die Anlage nachts das Gebäude mit kühler Luft durchströmen.

Kombinationsmöglichkeiten mit Abluft

Abluft und Erdsonde kombiniert
Durch die Nutzung der Abluftenergie kann die Wärmepumpe mit Erdsonde entlastet werden. Das Be- und Entlüftungssystem sorgt für höchsten Wohnkomfort.

Abluft und Erdabsorber kombiniert
Haus und Warmwasser werden primär aus Abluft beheizt. Die Erdabsorber kommen nur bei tiefen Aussentemperaturen zum Einsatz.

Optionen_Wärmerückgewinnung_Abluft
Jetzt eine Beratung anfordern!

Ihre Gründe

Die saubere und umweltfreundliche Art zu heizen

Im Gegensatz zu konventionellen Heizungen werden keine fossilen Brennstoffe benötigt. Somit werden keine Schadstoffe an die Umwelt abgegeben. Die Wärmepumpe nutzt die Energie der Natur und belastet die Umwelt nicht. Die Dolder-Wärmepumpe entnimmt beispielsweise dem Erdreich einen Teil der gespeicherten Wärmeenergie, die über Bodenheizung, Radiatoren, Wandheizung usw. an das Gebäude abgegeben wird. Die Wärmepumpe kann auch die Energie aus dem Grundwasser, der Aussenluft, ja sogar dem Abwasser und der Abluft nutzen. Für den Betrieb der Wärmepumpe wird nur wenig Elektrizität benötigt.

Wer richtig rechnet weiss, dass die Wärmepumpe das günstigste Heizsystem ist

Der Anschaffungspreis ist vergleichbar mit herkömmlichen Heizsystemen. Die Betriebs- und Betriebsnebenkosten sind allerdings wesentlich niedriger als bei konventionellen Heizsystemen, da keine Brennstoffe benötigt werden. Im Vergleich amortisiert sich die Wärmepumpe schon nach wenigen Jahren vollständig. Weitere Argumente, die zeigen, wie wirtschaftlich eine Wärmepumpe ist:

  • Unabhängig von Preisschwankungen fossiler Brennstoffe
  • Niedrige Betriebs- und Wartungskosten
  • Einfache und preisgünstige Ersatzteile
  • 70 bis 80 % Energieeinsparung gegenüber herkömmlichen Systemen
  • Erübrigt einen speziellen Heiz- und Tankraum
  • Erübrigt einen Kamin

Ausgereifte Technik und höchste Leistung

Wärmepumpen sind mit Erfolg in ganz Europa im Einsatz. In der Schweiz wird bereits ein Grossteil der Gebäude mit Wärmepumpen ausgestattet. Kein Wunder, denn Wärmepumpen haben einen sehr hohen Wirkungsgrad, schonen die Umwelt und sind im Betrieb und Unterhalt günstiger als herkömmliche Heizsysteme. Kurz: Das Heizsystem der Zukunft!

Die Dolder-Wärmepumpe ist ein Spitzenprodukt, das sich schon seit Jahrzehnten bewährt hat. Die Dolder Wärmetechnik AG stellt ihre Wärmepumpen im eigenen Werk her, was sich positiv auf Lieferzeiten und Serviceleistungen auswirkt. Langjährige Erfahrungen in der Wärmetechnik garantieren die hohe Qualität unserer Produkte.

Das Dolder-Heizsystem erreicht eine Leistung, die neue Massstäbe setzt. Im Wärmepumpen-Testzentrum Winterthur-Töss erreichte z. B. die Dolder-Sole-Wasser-Wärmepumpe die Leistungszahl von 5.03 bei einer Soleeintrittstemperatur von 0 °C und einer Heizungsvorlauftemperatur von 35 °C bzw. von 5.92 bei einer um 5° höheren Soleeintrittstemperatur. Neben den hohen inneren Werten hat die Dolder Wärmepumpe auch ein ganz besonderes Äusseres.

Gesundes Wohnklima

Die Niedertemperaturheizung ist eine besonders angenehme Art der Beheizung. Ausführungen mit Bodenheizung sowie Radiatoren, Wandheizungen usw. sind möglich. Da die meisten Gebäude heute sehr gut isoliert sind, sind diese oft nicht mehr genügend atmungsaktiv. Regelmässiges Lüften ist daher unerlässlich. Durch die zusätzliche Wärmerückgewinnung aus der Abluft kann Ihr Heim ständig frisch belüftet werden. Die Luft ist dadurch sauerstoffreich und frei von Staubpartikeln, Rauch oder anderen Stoffen, wie z. B. Radon. An heissen Sommertagen besteht die Möglichkeit, die Wärmepumpe zur Kühlung der Wohnräume einzusetzen.

Neben der Umwelt dankt Ihnen auch Ihre Gesundheit für den Einsatz einer Wärmepumpe.

Die Anwendungsgebiete der Dolder Wärmerückgewinnungssysteme sind sehr vielfältig: So z.B. Belüften/Entlüften, Entfeuchten/Befeuchten, Raum heizen und Poolwasser erwärmen – alles durch das innovative System von Dolder.

Sicherheit

Dolder Wärmepumpen sind auf dem höchsten Stand der Technik. Die hochwertige Verarbeitung machen die Geräte besonders robust und zuverlässig. Durch die Verwendung von markterprobten und besonders hochwertigen Einzelteilen stellt die Firma Dolder sicher, dass die Wärmepumpe während Jahren ohne Zwischenfall ihren Dienst tut.

Reparaturen und Wartungen werden von unserem Serviceteam zuverlässig und prompt erledigt. Da Dolder die Wärmepumpen selbst produziert, gibt es keine Engpässe bei der Lieferung von Ersatzteilen.

Individuell einsetzbar

Die Dolder Wärmetechnik AG bietet individuelle System-Lösungen an. So können z. B. auch ältere Gebäude mit bestehenden Radiatoren mit einer Wärmepumpe ausgerüstet werden. Wir haben auch für Sie die passende Lösung. Lassen Sie sich unverbindlich und kostenlos von uns beraten. Gerne zeigen wir Ihnen unser Heizsystem 1:1 in Betrieb. Die Dolder Wärmepumpe ist unter anderem geeignet für:

  • Einfamilienhäuser
  • Reiheneinfamilienhäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Industriebauten
  • Umbauten
  • Schulen oder öffentliche Gebäude

Kontaktieren Sie uns direkt

Wenn sie Anhänge haben, senden Sie diese bitte direkt an info@dolder-waermetechnik.ch

© Copyright 2021 Dolder Wärmetechnik AG